Bei einem Auto gilt es wie bei vielen Dingen, dass es mit der Zeit ausgetauscht werden muss. Aber im Gegensatz zu Verbrauchsgegenständen, muss ein gebrauchtes Auto selten verschrottet werden. Hier bietet sich die Möglichkeit das Auto gebraucht zu verkaufen.

Für Privatpersonen stellt sich die Frage, wie man ein Auto gebraucht verkauft. Normalerweise gibt es zwei Ansätze zu dieser Frage, zum einen kann man den Gebrauchtwagen zu Händler bringen und dort ein Angebot einholen oder man kümmert sich selbst um Preisfindung und Verkauf.

Aber auch Händler müssen sich überlegen wie sie die Autos gebraucht verkaufen können. Im Fall der Händler stellen sich zwei wichtige Fragen, soll der Gebrauchtwagen online oder offline verkauft werden und soll der Gebrauchtwagen an Privatkunden oder im B2B Bereich an andere Händler verkauft werden. Ein Auto im Internet gebraucht zu verkaufen bietet Vorteile, wie eine größere Zielgruppe. Der Verkauf im B2B Bereich an andere Händler bietet den Vorteil ohne Gewährleistung verkaufen zu können. CarOnSale kombiniert diese Vorteile und bietet einen bequemen Weg, Autos gebraucht zu verkaufen. Mit unserer einzigartigen Remarketingtechnologie ist die Preisfindung und Abwicklung des Gebrauchtwagenverkaufs kinderleicht

  • Gebrauchtwagen können direkt an Privatpersonen verkauft werden oder beim Händler in Zahlung gegeben werden
  • Auch Händler müssen sich überlegen ob sie Fahrzeuge von Fremdmarken weiterverkaufen
  • Händler müssen Endkunden bei Gebrauchtwagen ein Jahr Gewährleistung geben

Auto gebraucht verkaufen

Zurück zum Glossar

Das könnte auch interessant sein:

Car-e-bid

Car-e-bid ist eine Auktionsplattform für Händlerfahrzeuge. Auktionen finden bei Car-e-bid zweimal wöchentlich statt. Nach Angaben...

Alpha Auktion

Die Alpha Online GmbH bietet drei Produkte an: den Alpha Controller, das Alpha Salessystem und...