Gebrauchtwagenkauf in Bar - Das sollten Sie wissen

von Mario Griesser

Der Gebrauchtwagenkauf in Deutschland findet noch immer häufig in bar statt. Dies hat gewisse Vorteile, birgt jedoch auch Risiken für Käufer und Verkäufer. Die Vor- und Nachteile der Barzahlung haben wir für Sie zusammengefasst und zeigen Ihnen mögliche Alternativen.

Die Deutschen lieben Ihr Bargeld. Diese Tatsache wird insbesondere im internationalen Vergleich ersichtlich. Kam es zu Veränderungen des geliebten Bargeldbestandes, war der Aufschrei in Deutschland groß. Als die Bundesbank im April 2019 die Ausgabe des 500 EUR-Scheins einstellte, fürchteten viele dies sei das Ende des Bargelds. Auch wenn diese Annahme unbegründet ist, stellt sich die Frage - was sind die Vorteile und was die Nachteile von Bargeld? Besonders der Kauf von Gebrauchtwagen hat Symbolcharakter für den Einsatz von Bargeld. Dieser Artikel zeigt auf, warum Bargeld beim Gebrauchtwagenkauf noch immer relevant ist und welche Nachteile dadurch für die unterschiedlichen Parteien entstehen. 

Der Wert von Bargeld für Gebrauchtwagenhändler

Warum spielt die Barzahlung auch heutzutage eine so große Rolle im Gebrauchtwagenhandel? Der große Vorteil von Bargeld ist die Möglichkeit den Verkauf Zug um Zug zu gestalten. Das bedeutet, dass der Kaufpreis direkt nach Übergabe der Dokumente und Schlüssel gezahlt wird oder andersherum. So geht keine der beiden Parteien, Käufer und Verkäufer, ein Risiko ein. Anders als bei Überweisungen oder bei der Nutzung von PayPal, entstehen beim Verkauf mit Bargeld keine zusätzlichen Kosten für den Gebrauchtwagenhändler oder den Käufer. Psychologisch spielt der Einsatz von Bargeld auch eine Rolle. Das Gefühl das Bargeld unmittelbar nach dem Kauf in der Hand zu halten dürfte ein weiterer Grund für die Beliebtheit dieses Zahlungsmittels sein.

“Nur Bares ist Wahres?” - Risiko im B2B Gebrauchtwagenhandel

Der Autohandel wird wie einige andere Branchen streng vom Staat überwacht. Das schränkt die Möglichkeit des Verkaufs gegen Bargeld ein. So muss der Händler ab einem Bargeldbetrag von mehr als 10.000 EUR pro Kunde pro Jahr besondere Sorgfaltspflichten erfüllen. Lediglich Schmuckhändler werden mit einer Grenze von 2.000 EUR noch stärker reglementiert. Doch was bedeutet dies für den Händler in der Praxis? Am besten keine Barzahlungen zu akzeptieren, da die Sorgfaltspflichten schwer zu erfüllen sind und dem Verkäufer Bußgelder bis zu 1 Mio. EUR drohen. So muss der Verkäufer laut Gesetz beispielsweise eine Kopie vom Ausweis für 5 Jahre aufbewahren und kontinuierlich die Geschäftsbeziehung zu dem Kunden überwachen. Des Weiteren müssen bei gewerblichen Käufern Handelsregisterauszüge und weitere Informationen eingeholt und kontinuierlich geprüft werden.

Nicht ohne Grund hat der Gesetzgeber diese strengen Maßnahmen eingeführt. Neben generellen Risiken wie Steuerhinterziehung oder Geldwäsche setzt sich auch der Verkäufer dem Risiko von Falschgeld aus. Außerdem ist die saubere Handhabe von Bargeld im Unternehmen mit zusätzlichem Aufwand verbunden. Hinzu kommt speziell für den Handel mit Gebrauchtwagen der Verhandlungsspielraum, der durch die Barzahlung entsteht. Am gravierendsten für die Verkäufer: Viele Käufer nutzen diesen Spielraum für unangebrachte Nachverhandlungen kurz vor Vertragsabschluss.

jetzt von COSPay profitieren

Die moderne Zahlungsabwicklung beim Kauf von Händlerfahrzeugen

Wie können Käufer und Verkäufer eine Zahlung also sicher abwickeln? Die Lösung ist die Zahlungsabwicklung über eine Verkaufsplattform. Digitale Verkaufsplattformen für B2B Gebrauchtwagen bieten die Zahlungsabwicklung teilweise selber an. COSPay, die Zahlungsabwicklung von CarOnSale, sticht hierbei hervor, da diese Lösung dem Handel Transparenz und vollständige Sicherheit bietet. Mithilfe solcher Lösungen können sowohl Käufer als auch Verkäufer den aktuellen Stand der Zahlung live mitverfolgen. Außerdem ermöglicht die Zahlungsabwicklung über die Plattform ein gezieltes Mahnungsmanagement. Somit erspart CarOnSale dem Verkäufer den administrativen Aufwand.

Ein besonderer Vorteil von COSPay ergibt sich in Kombination mit einer ExpressAbholung. Hier kann der Käufer bei maximaler Sicherheit der Zahlungsabwicklung, den Wagen bereits zwei Tage nach Zahlungsausgang abholen. Somit werden gleichzeitig beim Verkäufer die Standtage enorm reduziert und zudem die Abwicklungs- und Zahlungssicherheit gewährleistet.

Sollten Sie Interesse an COSPay oder anderen Services von CarOnSale haben, steht Ihnen unser Team gerne persönlich unter 030 31196400 zur Verfügung.